Das Zusammenleben stärken

  • 18.12.2015

Paderborn-Neuenbeken. Beratung über Wohnen, Pflege und Unterstützung: Das bietet das neue Caritas-Büro in Neuenbeken. Die Beratungsstelle liegt im Franz-Pfanner-Haus der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut an der Alten Amtsstraße 64. Jeden Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr warten Fachleute der Caritas auf Besucher.

weiterlesen

Barmherzige Brüder schließen Konvent, bleiben aber Träger des Krankenhauses

  • 11.12.2015

Paderborn. Die Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf schließen ihren Paderborner Konvent. Die Verabschiedung fand jetzt im Rahmen eines Begegnungstreffens im Brüderkrankenhaus 
St. Josef statt. Für das Krankenhaus und die übrigen Gesundheitseinrichtungen hat die Schließung keine Auswirkungen.

weiterlesen

Am Ende hat immer alles gepasst

  • 04.12.2015

Paderborn. Fast nichts ist in ihrem Leben so gekommen, wie sie erwartet hat – und doch wurde mancher Wunsch später unverhofft erfüllt. Schwester Maria Georg Loos hat alles akzeptiert und ein aufregendes Leben geführt. „Ja, es ist abenteuerlich, sich auf den Gott der Überraschungen einzulassen“, sagt die 72-Jährige, „aber ich würde alles genau so wieder tun.“

weiterlesen

Was es den Rattenfängern leicht macht

  • 27.11.2015

Paderborn. Am Tag sechs nach den Terrorattentaten von Paris war die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor in Paderborn zu Gast. Die Integrationsagenturen hatten sie schon lange zuvor eingeladen, um mit ihr ein öffentliches Gespräch über die Radikalisierung von Jugendlichen für den „Dschihad“ des IS zu führen. Dass ihr Paderborner Auftritt eine derartige Aktualität erlangen würde, hatte damals niemand voraussehen können.

weiterlesen

„Müssen wir neu lernen zu teilen?“

  • 20.11.2015

Hochstift Paderborn. Vertreter aus 164 katholischen Kirchengemeinden im Hochstift Paderborn sind im vollbesetzten Paderborner Schützenhof zur Vertreterversammlung zusammengekommen. Der Gemeindeverband Katholischer Kirchengemeinden Hochstift Paderborn hatte die Mitglieder der Kirchenvorstände eingeladen.

weiterlesen

Das richtige Maß finden

  • 13.11.2015

Hochstift Paderborn/Warburg. Wenn Johannes Insel vor einem Publikum aus seinem Buch vorliest, dann nimmt er zuerst seine Violine zur Hand und spielt ein Stück von Johann Sebastian Bach. Im Musizieren spiegelt sich für den Warburger Pfarrer vieles wider, das wichtig ist im Leben: Offenheit, Kreativität, Entspannung, aber auch die Regelmäßigkeit des Übens. So hat es Johannes Insel geschafft, seine Kraft zurückzugewinnen, als er vor vielen Jahren eine Krise erlebte.

weiterlesen

Integration im familiären Rahmen

  • 05.11.2015

Kreis Paderborn. Noch laufen die Vorbereitungen, doch schon Anfang November wird der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. (SkF) Paderborn minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in Pflegefamilien vermitteln. Die Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren sind allein, orientierungslos, ohne Schutz. Jetzt sucht der SkF Menschen, die sie aufnehmen wollen.

weiterlesen

Mehr Unterstützung für Familien

  • 30.10.2015

Paderborn. Es ist eine gute Nachrichte für berufstätige ­Eltern: Kinder, die in Paderborn die katholischen Kindertagesstätten und Familienzentren St. Liborius und St. Vincenz im Haus Maria besuchen, können jetzt länger betreut werden. Die Kindertagesstätten verlängern bei Bedarf ihre Öffnungszeiten.

weiterlesen

Zu Besuch an einem Kraftort

  • 22.10.2015

Bad Lippspringe. 48 Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Bad Lippspringe brachen Ende September zu einer sechstägigen Fahrt in die Schweiz auf.

weiterlesen