Abschied nach 156 Jahren

  • 20.05.2016

Arnsberg-Neheim. Im Jahre 1860 kamen die ersten Vincenzschwestern an das St.-Johannes-Hospital nach Neheim. 156 Jahre später haben jetzt die Letzten von ihnen das Wohnhaus am Springufer in Neheim verlassen.

weiterlesen

Kochen am Pflegebett

  • 13.05.2016

Bad Wildungen. Heimkoch Frank Dornsiepen ist für seine Projektarbeit „Mobiler Kochwagen“ mit dem ersten Platz beim Innovationspreis Altenpflege 2016 auf der Altenpflegemesse Hannover ausgezeichnet worden. Kochen als Bestandteil von Pflege und Therapie waren die Ansätze, die sich Frank Dornsiepen in seiner Ausbildung zum Heimkoch im Alten-Wohn-Pflegeheim Christkönig in Bad Wildungen zur Aufgabe machte.

weiterlesen

Neue pastorale Wege einschlagen

  • 04.05.2016

Siegen. Pfarrer Karl-Hans Köhle ist neuer Dechant im Dekanat Siegen. Er erhielt das Vertrauen der 33 an der Wahl beteiligten Mitglieder der Dekanatspastoralkonferenz. Köhle wurde Nachfolger von Pfarrer Werner Wegener, der dieses Amt nach 18 Jahren abgab. Köhle bleibt Leiter des Pastoralverbundes Hüttental-Freudenberg.

weiterlesen

Virtuell und ganz real

  • 29.04.2016

Arnsberg (JK). Ein virtuelles, aber ganz reales ­Möbellager hat der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern mit Unterstützung der Stadt Arnsberg und der Web- und Marketingagentur Jumah.net ins Leben gerufen. „Flüchtlinge kommen nicht mit dem Möbelwagen vorgefahren“, sagte Arnsbergs Bürgermeister Hans-Josef Vogel.

weiterlesen

Im gewohnten Umfeld älter werden

  • 22.04.2016

Olsberg. So lange wie möglich selbstständig sein und im gewohnten Umfeld wohnen – das ist der Wunsch vieler älterer Menschen in Olsberg. Das wurde jetzt auch bei den Workshops deutlich, die das Josefsheim Bigge und die Technische Universität Dortmund im Rahmen des Projektes „BoDO“ in Helmeringhausen, Elleringhausen und Bigge veranstalteten.

weiterlesen

Lebensfreude und Solidarität

  • 15.04.2016

Brilon. Ein großer Höhepunkt im Festtagskalender der Behindertenhilfe des Caritasverbandes Brilon findet alle zwei Jahre statt: das Schützenfest für Menschen mit und ohne Behinderung.

weiterlesen

30 Jahre Ketteler-Cardijn-Werk

  • 08.04.2016

Olpe/Siegen. Sein 30-jähriges Bestehen hat das Ketteler-­Cardijn-Werk (KCW) als Sozialwerk von Katholischer Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und Christlicher Arbeiterjugend (CAJ) gefeiert.

weiterlesen

„Wandern für die Andern“

  • 01.04.2016

Siegen. Rund 200 Wanderer haben bei einem Marsch der Solidarität für das Projekt des katholischen Hilfswerkes Misereor unter dem Titel „Wandel durch starke Frauen“ mehr als 10 000 Euro an Spenden gesammelt. Von der Namen-Jesu-Kirche in Dreis-Tiefenbach gingen sie auf einen Rundkurs von 5, 10 oder 15 Kilometern. Der örtliche Eine-Welt-Kreis zusammen mit den Gemeinden des Pastoralverbundes Hüttental-Freudenberg und der Namen-Jesu-Gemeinde des Pastoralverbundes Netpherland waren die Veranstalter.

weiterlesen

Leuchtturm in der Not

  • 24.03.2016

Arnsberg/Sundern. Den in der Flüchtlingshilfe Tätigen in den Gemeinden sollen sie wie ein Leuchtturm Orientierung geben und als Anlaufstelle dienen: Zwei neue Stellen haben der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern und das Dekanat Hochsauerland-West geschaffen. Helfen, wo die Not am deutlichsten ist: Das ist das Kernanliegen dabei.

weiterlesen