„Dom für Veganer“

  • 17.05.2018

Paderborn. Mit der neuen Reihe „Der Paderborner Dom für …“ startet der Bonifatius-­Verlag kurz vor den Feierlichkeiten zum Domjubiläum damit, ganz unterschiedliche Zielgruppen neu für die Kathedrale zu begeistern.

weiterlesen

Leuchtzeichen des Evangeliums

  • 17.05.2018

Paderborn. Es ist eine echte Erfolgsgeschichte: Als „Leuchtzeichen des Evangeliums“ hat Erzbischof Hans-Josef Becker die Arbeit der 104 Seelsorglichen Begleiter in Einrichtungen der stationären Hilfe im Erzbistum Paderborn gewürdigt.

weiterlesen

Die Idee der Gemeinschaft überzeugt

  • 09.05.2018

Bad Lippspringe. Ein halbes Jahr nach dem Ende der Landesgartenschau Bad Lippspringe ist der GlaubensGarten im Landesgartenschaugelände wieder eröffnet worden. Ehrenamtliche Helfer, Freunde und viele interessierte Besucher kamen Ende April zusammen, um die neue Saison mit einem interreligiösen Gebet und einem kleinen Fest zu beginnen. Noch in diesem Jahr soll ein Verein entstehen, der den Aktivitäten rund um den GlaubensGarten einen institutionellen Rahmen gibt.

weiterlesen

Kirchliches Leben heute ist bunt

  • 09.05.2018

Schwerte. Die eingeblendete Szene aus dem Silvester-­Klassiker „Dinner for One“ rief bei vielen Gästen in der Katholischen Akademie zuerst ein Schmunzeln und dann auch ein Nachdenken hervor. Sie stellten sich nämlich die Frage, was Miss Sophie und ihr Butler, die auf der Leinwand zu sehen waren, dem Treffen von Haupt- und Ehrenamtlichen aus dem Dekanat Unna zu sagen hatten.

weiterlesen

„Der Markt wird das nicht regeln“

  • 09.05.2018

Dortmund. Gesellschaftliche Gestaltungsregeln zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit fordert Jutta Reiter, Vorsitzende des DGB in Dortmund. „Der Markt wird das nicht regeln“, sagte Reiter beim ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Arbeit in der Dortmunder Stadtkirche St. Petri. Um das Thema der Arbeitslosigkeit ging es bei dem Gottesdienst, zu dem der evangelische Kirchenkreis gemeinsam mit der katholischen Stadtkirche und dem DGB eingeladen hatte.

weiterlesen

Erzbistum investiert 19 Millionen Euro

  • 09.05.2018

Paderborn. Das vom Erzbistum Paderborn getragene Bildungs- und Gästehaus Liborianum wird in den nächsten Monaten grundlegend saniert, modernisiert und zum Teil erweitert. Die Bauarbeiten beginnen in diesen Tagen, die Kosten liegen bei rund 19 Millionen Euro. Im Sommer 2020 soll alles fertig sein.

weiterlesen

„Pflicht“ oder „Tankstelle“ für die Seele?

  • 03.05.2018

Holzwickede (emp). Im vergangenen Jahr startete der Liturgiekreis im Pastoralverbund Holzwickede-Opherdicke eine Umfrage zu den Gottesdiensten. Hintergrund der Fragebogenaktion war, einen Überblick darüber zu bekommen, warum und mit welchen Erwartungen die Gemeindemitglieder heute den Gottesdienst besuchen oder (wieder) besuchen würden. So waren auch Anmerkungen und persönliche Wünsche als Antworten möglich. Insgesamt beteiligten sich 150 Gemeindemitglieder in Liebfrauen. Das Ergebnis der Umfrage wurde jetzt in den Sonntagsgottesdiensten vorgestellt.

weiterlesen

Den Himmel erspüren

  • 03.05.2018

Schmallenberg-Wormbach (jon). „Augen-Blicke: Deine Augen, Spiegel deiner Seele“: So lautet das Thema während der bevorstehenden Walburga-­Woche in Wormbach. Vom 6. bis 13. Mai lädt die Pfarrgemeinde Wormbach die Pilger von nah und fern zur traditionsreichen Wallfahrt ein. Seit über 250 Jahren findet die Wallfahrtswoche in Wormbach statt.

weiterlesen

Wie Bibelworte uns prägen

  • 03.05.2018

Paderborn. Das Thema „Heimat“ bewegt die Öffentlichkeit. Die Bank für Kirche und Caritas (BKC) beteiligt sich an dieser Debatte mit einer Ausstellung über „Biblische Bildworte“, die die prägende Wirkung der Bibel auf die europäische Kulturgeschichte herausarbeitet.

weiterlesen