50 Jahre christliche Zusammenarbeit

  • 13.11.2015

Dortmund. 50 Jahre alt geworden ist die Dortmunder Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). Ihr Jubiläum feierte sie in der Kirche St. Reinoldi. Zwar sei sie keine Institution mit großem Budget, so Pfarrer Wolfgang Buchholz vom ACK-Vorstand bei der Begrüßung, doch stehe sie „für eine große Vision und nimmt eine große Verheißung Gottes ganz ernst: wir sind eins, jenseits all dessen, was uns trennt.“

weiterlesen

Vorfreude auf eine „historische Stunde“

  • 13.11.2015

Paderborn. Mit der Aufführung von Beethovens „Missa Solemnis“ am kommenden Freitag, 20. November, um 19.30 Uhr im Hohen Dom steht für die Paderborner Dommusik ein ganz besonderes Ereignis an. Die Leitung hat Domkapellmeister Thomas Berning. Der DOM sprach mit ihm über das Werk, die Probenarbeit und die Frage, was die Zuhörer erwartet.

weiterlesen

Einsatz für die Menschlichkeit

  • 07.11.2015

Lippstadt. Als in Lippstadt den Flüchtlingen geholfen werden musste, startete die Caritas einen öffentlichen Aufruf. Zahlreiche Menschen folgten und dieses ehrenamtliche Projekt endete als großer Erfolg.

weiterlesen

100 Jahre St. Sturmius

  • 07.11.2015

Marsberg-Leitmar. Genau 100 Jahre nach der Benediktion der damals neu erbauten Kirche St. Sturmius in Marsberg-Leitmar ist deren umfassende Renovierung abgeschlossen worden. Zum Wiedereinzug der Gemeinde – ein Jahr nach Beginn der Maßnahmen – kam auch Weihbischof Matthias König.

weiterlesen

Wertvolles, Unersetzliches und Witziges

  • 07.11.2015

Das kleine Turmmuseum von St. Marien in Schwerte ist mehr als ein Sammelsurium

weiterlesen

Selbstbestimmt leben

  • 07.11.2015

Dortmund Huckarde (CPD/WMA). So begrüßte ein sichtlich gut gelaunter Georg Rupa die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnhauses St. Hedwig sowie ihre Gäste – aus gutem Grund. Denn seit 30 Jahren besteht die Einrichtung. Und der Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Dortmund nutzte die Gelegenheit, allen Beteiligten herzliche Glückwünsche zu überbringen

weiterlesen

Eine schwere Zeit, die aber auch geprägt hat

  • 07.11.2015

Paderborn. Vor 70 Jahren wurde der Paderborner Dom durch Bombenangriffe am Ende des Zweiten Weltkrieges weitgehend zerstört. Noch im selben Jahr wurde die Dombauhütte gegründet, die sich dem Wiederaufbau verschrieben hatte. Erich Aufenanger aus Altenbeken ist einer der letzten lebenden Mitglieder. Im Gespräch erinnert er sich an die damalige Zeit

weiterlesen

Ein rapsgelber Boni-Bus

  • 07.11.2015

Steinhagen. Außer der Reihe hat das Bonifatiuswerk in Paderborn einen rapsgelben Boni-Bus an die Gemeinde St. Hedwig in Steinhagen vergeben. Im Nach­gang des Boni-Bus-Tages im September, bei dem die Fahrzeuge an Diaspora-Gemeinden in ganz Deutschland vergeben wurden, konnten sie ihren Bus geson­dert in Paderborn abholen.

weiterlesen

Integration im familiären Rahmen

  • 05.11.2015

Kreis Paderborn. Noch laufen die Vorbereitungen, doch schon Anfang November wird der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. (SkF) Paderborn minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in Pflegefamilien vermitteln. Die Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren sind allein, orientierungslos, ohne Schutz. Jetzt sucht der SkF Menschen, die sie aufnehmen wollen.

weiterlesen