Flüchtlinge lernen Deutsch

  • 13.10.2015

Schwerte. Erst war es eine spontane Idee, nun geht das Begegnungscafé für Flüchtlinge in Schwerte schon in die fünfte Woche. Haupt- und Ehrenamtliche der Pfarrgemeinde St. Marien öffnen montags bis donnerstags vormittags das Pfarrheim in der Schwerter Innenstadt für Flüchtlinge und ermöglichen Begegnungen mit interessierten Gemeindemitgliedern.

weiterlesen

Soziales Handeln verbindet

  • 13.10.2015

Dortmund/Erzbistum. Den Blick weiten – das wünschte sich Erzbischof Hans-Josef Becker vom christlich-islamischen Dialog der Bistümer in NRW. Der diesjährige Empfang mit Beauftragten und Engagierten aus fünf katholischen (Erz)Bistümern war gut besucht – für Erzbischof Becker ein Grund zur Freude. „Sie sind gekommen, um zu unterstreichen, dass der Dialog einen hohen Stellenwert hat.“ Inhaltlich ging es um die christliche und die muslimische Sicht auf die Befreiungstheologie.

weiterlesen

Erzbistum legt Finanzen offen

  • 13.10.2015

Paderborn. Mit der Vorstellung des Jahresabschlusses 2014 hat das Erzbistum zum ersten Mal seine Finanzmittel und Vermögenswerte offengelegt und Zahlen vorgelegt, die beeindrucken. Das Haushaltsvolumen lag 2014 bei rund 500 Millionen Euro. Insgesamt verfügt das Erzbistum über ein Vermögen von rund vier Milliarden Euro.

weiterlesen

"Hilde hilft" Flüchtlingen

  • 08.10.2015

Hagen. Ein stimmungsvoller Gottesdienst für die Schüler zum Auftakt, eine gelungene Spendengala mit hervorragender Musik und einer ausgefallenen Lehrerversteigerung, das waren nur einige Zutaten für die Aktion „Hilde hilft“, welche die Schülervertretung der Hildegardisschule an ihrem Patronatstag initiierte. Werner Hahn, Leiter des Kinder- und Jugend­theaters und Schauspieler am Stadttheater Hagen, führte als charmanter Moderator durch das bunte Programm.

weiterlesen

Hilfe auf dem Land

  • 08.10.2015

Welver. Abwechslung für Senioren und Entlastung für pflegende Angehörige – das bietet die neue Tagesbetreuung, die jeden Donnerstag im Pfarrheim Welver-Scheidingen stattfindet.

weiterlesen

Danke schön, Deutschland!

  • 08.10.2015

Wenn in Flüchtlingsfamilien ein Kind mit Behinderung lebt, erschwert das die ohnehin nicht einfache Situation. Zusammen suchen die Migrationsbetreuung MiCado und die Förderschulen die beste Lösung für das Kind. Doch was ist, wenn der Asylantrag der Familie abgelehnt wird?

weiterlesen

25 Jahre in der Verantwortung

  • 08.10.2015

Bielefeld. 25 Jahre lang war sie Vorstand des Caritasverbandes Bielefeld: Elisabeth Mösenmeier ist nach insgesamt 37 Jahren im Dienste der Caritas in den Ruhestand gegangen. Neuer Vorstand ist Ulrich Paus, bisher Vorsitzender des Caritasrates.

weiterlesen

Auf dem Weg zur "Fairen Gemeinde"

  • 08.10.2015

Bestwig. Das Bergkloster Bestwig ist auf dem Weg zur „Fairen Gemeinde“. Diese Auszeichnung vergibt das Erzbistum Paderborn in Zusammenarbeit mit dem Diözesankomitee und dem BDKJ-Diözesanverband – und zwar an solche Gemeinden und Einrichtungen, die sich besonders für Nachhaltigkeit, fairen Handel und Schöpfungsverantwortung einsetzen.

weiterlesen

Pilgerinnen im Pott

  • 08.10.2015

Herne. In den Vorständen der drei kfd-Gruppen im Pastoralverbund Wanne entstand die Idee, einen Frauenpilgertag anzubieten. Diese wurde jetzt in die Tat umgesetzt.

weiterlesen