Neu aufgestellt für die Zukunft

  • 12.02.2016

Salzkotten. Die Geschichte der Franziskanerinnen in Salzkotten steht vor großen Veränderungen. Die Kongregation wird am Standort ihres Mutterhauses zwei Altenheime aufgeben. Dafür entsteht im Trägerverbund mit dem Caritasverband Büren ein Seniorenquartier mit einem Altenheim, einer Tagespflege, barrierefreien Wohnungen und einer Sozialstation.

weiterlesen

Kunst im Kreuzgang

  • 12.02.2016

Bielefeld. „Exsolutio“ heißt die Ausstellung, die noch bis zum 6. März im Rahmen der Reihe „Kunst im Kreuzgang“ in der St.-Jodokus-Kirche in Bielefeld zu sehen ist. Unter diesem Titel stellt der aus Neapel stammende und in Berlin ansässige Medienkünstler Costantino Ciervo in der Kirche ausgewählte neue Videoarbeiten und eine Licht-
installation zu einer höchst aktuellen Thematik aus: „Flucht und Emigration“.

weiterlesen

Flucht im Fokus

  • 12.02.2016

Brilon. „Flucht im Fokus – Argumentationshilfe gegen Vorurteile“, heißt die Broschüre, die der Caritasverband Brilon jetzt herausgegeben hat. „Mit der Argumentationshilfe wollen wir Menschen, die sich für Flüchtlinge engagieren, kurze und eingängige Sachinformationen an die Hand geben, um leider weitverbreitete Vorurteile zu entkräften“, sagt Heinz-Georg Eirund, Vorstandsvorsitzender Caritasverband Brilon.

weiterlesen

Senioren verschönern mit

  • 12.02.2016

Menden. Auch die Bewohner des Mendener St. Vincenz-Altenheims beteiligen sich an der Aktion des Freundeskreises „Menschen helfen Menschen“ in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern. Der Freundeskreis hatte Schulen, Gruppen und Institutionen aufgerufen, sich an der Verschönerungsaktion der Zäune der Einrichtung zu beteiligen.

weiterlesen

„Komma Kirche kucken“

  • 12.02.2016

Wanne-Eickel. „Vorglühen“ für ein gemeinsames Jahr 2016, das war der Leitgedanke der Aktion „Eine Woche voller Glauben“. Schon im September vergangenen Jahres begann der Gemeinderat mit den Vorbereitungen.

weiterlesen

„Botschafter der Barmherzigkeit“

  • 12.02.2016

Paderborn (pdp). Am Tag des geweihten Lebens, dem Fest der Erscheinung des Herrn, hat Papst Franziskus im Petersdom feierlich das Jahr des geweihten Lebens beendet. Auch im Paderborner Dom fand aus diesem Anlass ein Pontifikalamt statt, das Weihbischof Matthias König als Bischofsvikar für die Institute des geweihten Lebens mit einer großen Zahl von Gläubigen, darunter viele Ordenschristen, feierte.

weiterlesen

Die Bibel neu erleben

  • 05.02.2016

Belecke. Die Bibel ist die elementare Grundlage des Glaubens und seit dem letzten Jahr wird eine besondere Ausstellung vorbereitet – die „Werkstatt Bibel mobil“. Vom 14. bis 25. Februar kann man sich der heiligen Schrift im Pfarrzentrum der St. Pankratius Gemeinde annehmen und sie ganz neu entdecken.

weiterlesen

Archaische Holzaltäre

  • 05.02.2016

Salzkotten. Er betreibe keine explizit christliche Kunst, meint Werner Schlegel. Aber seine Werke haben eine religiöse und spirituelle Dimension. Werner Schlegel bezeichnet sich als modernen Holzbildhauer. Eines seiner Hauptwerkzeuge ist die Kettensäge. Aber wenn er das Holz bearbeitet, hat er Ehrfurcht vor dem natürlichen Material. Alle Eingriffe, die dieser Künstler an seinem Holzblock vornimmt, sind nie total verändernd. Ob er den Klotz weiß und schwarz bemalt, einkerbt oder Skulpturen gestaltet; immer soll die natürliche Struktur des Holzes zur Geltung kommen.

weiterlesen

Herausragende Exponate

  • 05.02.2016

Minden. Unscheinbar wirkt der Mindener Domschatz von außen. Im Gemeindezentrum „Haus am Dom“ finden sich so bedeutende Stücke wie das Mindener Kreuz aus dem elften Jahrhundert. Es gilt europaweit als herausragendes Werk romanischer Kunst. Die Präsentation soll dieser Bedeutung nun angepasst werden. Bis zum Dezember wird die Domschatzkammer eine neue Gestalt erhalten. Die Bauarbeiten dazu am Kleinen Domhof haben kürzlich begonnen.

weiterlesen