Mein Kalender und ich

  • 13.10.2017

Als das Diözesane Forum zu Ende ist und man dort noch das Hohelied der Veränderung mitgesungen hat, ist es Anfang Oktober und das heißt: Zeit, sich einen neuen Terminkalender für 2018 zu besorgen.

weiterlesen

Kalte Luft

  • 06.10.2017

Ein eigentümliches Wort dringt derzeit aus Radio und Fernsehen ans Ohr und obwohl man es gewiss früher schon mal gehört hat, fällt es einem jetzt erst auf: das Höhentief. Das klingt doch widersprüchlich.

weiterlesen

Lied der Hoffnung

  • 22.09.2017

Jetzt im September hört man gelegentlich noch den einen oder anderen Vogel singen, z. B. den kleinen Zilpzalp. Warum tut er das noch? Die Brutzeit ist vorbei. Manche sagen, es habe mit den Lichtverhältnissen im September zu tun, die dem des März ähnlich seien. Deswegen singe der Zilpzalp in der irrigen Annahme, es sei Frühling.

weiterlesen

Und warum?

  • 14.09.2017

Im TV-Duell neulich ging es für einen kurzen Moment um Religion. „Waren Sie heute in der Kirche?“, fragte Sandra Maischberger, und sowohl Angela Merkel als auch Martin Schulz antworteten – sichtlich irritiert – mit Nein, allerdings ziemlich halbherzig. Interessant!

weiterlesen

Sintflut

  • 08.09.2017

Wenn man in diesen Tagen die Bilder aus Asien und aus Texas sieht, Bewohner eines Seniorenheimes in Rollstühlen bis über die Hüften im Wasser oder so, dann saust einem natürlich das Wort Sintflut durchs Hirn.

weiterlesen

Ciao Bella!

  • 01.09.2017

Die Ausstellung über den Blick des Nordens auf die Wunder Roms ist zu Ende. Die imposanten Exponate sind zurück in ihre Heimatmuseen.

weiterlesen

Doppelt gemoppelt

  • 16.08.2017

Oh Jesses! Da will man etwas Gescheites schreiben zum Themenkreis zwei, doppelt oder so und schaut als erstes natürlich ins Lexikon der christlichen Ikonographie.

weiterlesen

Freundschaft für alle

  • 10.08.2017

Libori ist vorbei, das Licht ist weg, so sagen es die Paderborner und meinen, dass es abends schon deutlich früher dunkel wird und das Jahr quasi rum ist. Auf dem Tisch liegt noch eine kleine Blechdose, die das Erzbistum vorm Dom verteilt hat. Darin waren mal Gummibärchen und darauf steht das Motto des vergangenen Libori-­Festes: Freundschaft ist heilig.

weiterlesen

Bratkartoffelverhältnis

  • 04.08.2017

Es gibt immer wieder Todesfälle, die ein Dorf oder eine Kirchengemeinde in Schockstarre versetzen. Jemand stirbt plötzlich, einer, der eigentlich noch nicht dran war, einer, den alle kannten.

weiterlesen