Was ist da los?

  • 30.08.2018

In der Tankstelle steht ein Mann an der Kasse, der zwar ordentlich tankt, allerdings kein Benzin. In sämtliche Taschen seiner Jacke stopft er kleine Flaschen, in denen wohl Wod­ka oder so was ist. Er redet freundlich mit der Kassiererin, bezahlt, dreht sich um, entschuldigt sich – wofür auch immer – und geht. Meine Güte, ist das traurig.

weiterlesen

Dem Himmel entgegen

  • 30.08.2018

Zwei Dinge, so glaubt man sich zu erinnern, habe man in der katholischen Kindheit mal gelernt: Der Marienmonat ist der Mai, irgendwie auch der Oktober und Namenstage sind wichtiger als Geburtstage. Beides stimmt und stimmt auch nicht.

weiterlesen

Jesu Kritik – auch heute aktuell!

  • 30.08.2018

Jesus relativiert auch heute jeden absoluten Anspruch von „Gesetz und Ordnung“.

weiterlesen

Orientierung

  • 16.08.2018

Der Mensch ist ein kreatives Wesen! Was und wie viel und wie schnell zu aktuellen Themen an Karikaturen, witzigen Bildern und Sprüchen durchs soziale Netz fliegt, ist wirklich erstaunlich. In den letzten Wochen war natürlich die Hitzewelle ein großes Thema.

weiterlesen

Die mit den Moskitos sang

  • 16.08.2018

Was für ein schöner Name, an dem das hitzegeplagte Auge beim Segeln über dem Heiligenkalender innehält: Rosa. Am 23. August wird sie gefeiert, sie, das ist Rosa von Lima.

weiterlesen

„Du hast Worte des ewigen Lebens“

  • 16.08.2018

Die Entscheidung für Jesus schließt Fragen ein, nicht aus.

weiterlesen

Das Geheimnis der Liebe

  • 16.08.2018

An Jesus wird deutlich, dass der Geliebte zum Leben dessen wird, der ihn liebt.

weiterlesen

Oh Schreck, es ist Sonntag!

  • 09.08.2018

Sonntags auf dem Friedhof: Ein Mann steht im Blaumann und mit Spitzhacke auf einem Grab und versucht, Pflanzen zu retten, die während seiner längeren Abwesenheit arg gedürstet haben. So weit, so ehrenvoll.

weiterlesen

Beschützerin des Volkes

  • 09.08.2018

Als ihr Land, das Land Israel, durch die Assyrer angegriffen wird und alle den Mut zur Gegenwehr verlieren, rettet sie ihr Volk: Judith. Sie, als fromme, gottesfürchtige Frau, schleust sich in das feindliche Lager ein und tötet bei Nacht den Feldherrn Holofernes. Am 17. August wird "die Heldin ihres Volkes" gefeiert.

weiterlesen