Ein Alarmsignal

  • 09.09.2016

Der Erfolg der AfD bei der Land­tagswahl in Meck­len­burg-­Vorpommern kam wenig überraschend. Die Meinungsforscher hatten ein solches Er­geb­nis vorausgesagt. Dennoch sitzt der Schock bei den eta­blierten Parteien tief – vor allem bei der CDU.

weiterlesen

Bedrohliche Entwicklung

  • 01.09.2016

Der Jahresbericht 2015 des katholischen Hilfswerkes Misereror verheißt nichts Gutes: Die Diskrepanz zwischen wachsenden Aufgaben und sich stetig verschlechternden Arbeitsbedingungen für Helfer und Partner-Organisationen wächst: Immer öfter sehen sie sich Repressalien ausgesetzt – bis hin zu Morddrohungen; von vielen anderen Behinderungen und Störungen gar nicht zu reden.

weiterlesen

Bekenntnis zu Wertekanon

  • 19.08.2016

Es ist bitter, diese Entwicklung als Realität anzuerkennen. Denn im vergangenen Jahr haben so viele Menschen wie nie zuvor in einem Jahr bei uns Zuflucht gesucht – gerade weil Deutschland ein sicherer und demokratischer Rechtsstaat ist. Und seit dem vergangenen Jahr erleben wir eine Willkommenskultur, wie ich sie nicht für möglich gehalten hätte und die mich bis heute sehr berührt.

weiterlesen

Spiele mit Schatten

  • 12.08.2016

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen haben die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro begonnen. Selbst die Christusstatue wird vom Militär bewacht.

weiterlesen

Bittere Absage an Gott

  • 29.07.2016

Gott hat es wieder nicht geschafft: Erneut hat sich eine Mehrheit im Landtag Schleswig-Holsteins dagegen ausgesprochen, einen Gottesbezug in der Landesverfassung zu verankern.

weiterlesen

Fluchtprobleme bleiben

  • 22.07.2016

Die Nachricht erregte vor einigen Wochen viel Aufsehen: In Flüchtlingsunterkünften würden Christen systematisch unterdrückt. Behörden und Kirchen spielten das Ausmaß der Gewalt herunter, behauptete das überkonfessionelle christliche Hilfswerk „Open Doors“.

weiterlesen

Pressefreiheit bestätigt

  • 15.07.2016

Der zweite Vatileaks-Prozess über die Herausgabe geheimer Dokumente aus dem Vatikan an Journalisten ist mit milden Strafen zu Ende gegangen.

weiterlesen

Bollwerke in der Krise

  • 06.07.2016

In Zeiten der Not zeigt sich wahre Stärke. So ist es auch den christlichen Kirchen ergangen. Sie haben sich in den vergangenen Monaten als Bollwerke gegen die stetige Aufweichung sozialer und ethischer Werte erwiesen.

weiterlesen

Erstaunlich aktuell

  • 01.07.2016

1996: Das kommt uns vor wie eine weit entfernte Zeit – vor den Anschlägen vom 11. September, vor dem Euro und der Weltwirtschaftskrise. Vor zwanzig Jahren bestimmte das Ende des Staatskommunismus in Osteuropa die öffentliche Debatte.

weiterlesen